SC Freiburg

"Die Mannschaft hat auch nach dem 0:2 den Glauben an sich nicht verloren"

David Weigend

Von David Weigend

So, 14. Juni 2020 um 20:00 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Einen Punkt hat der SC Freiburg aus Wolfsburg mitgebracht – den großen Schritt Richtung Europa League aber verpasst. David Weigend betrachtet das ereignisreiche Duell im Rückspiegel.

Philipp Lienhart hätte aus einem beachtlichen Freiburger Auswärtsspiel ein großartiges machen können. 60. Minute: Vincenzo Grifo umspielt mit technischer Raffinesse gleich zwei Wolfsburger, legt quer auf den mitgelaufenen Lienhart. Der Österreicher steht fünf Meter vor dem Tor, muss nur noch einschieben. Doch er schießt ausgerechnet den auf der Linie postierten Wolfsburger Mbabu an. "Das tut mir richtig leid für die Mannschaft", sagte Lienhart nach Abpfiff. "Der muss einfach rein." Ein Auswärtssieg des Sportclubs wäre nicht unverdient gewesen – und kaum vorhersehbar, nachdem der SC bereits 0:2 hinten gelegen hatte. Was einiges aussagt über den Unterhaltungswert dieses wilden Spiels, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ