Account/Login

Steigende Kosten

Die Mensen in Freiburg erhöhen ihre Preise

Anne Herrmann

Von

Di, 05. April 2022 um 11:41 Uhr

Uni (fudder) Uni

Es wird teurer für Freiburger Studierende: Das Studierendenwerk hat die Preise für Gerichte in allen Freiburger Mensen am Montag um 20 bis 25 Cent erhöht. Warum das so ist und was die Hintergründe dazu sind?

Wird auch teurer: Die Sojabolognese in der Mensa Rempartstraße  | Foto: Sarah Rondot
Wird auch teurer: Die Sojabolognese in der Mensa Rempartstraße Foto: Sarah Rondot
Das Mittagessen in Freiburger Mensen hat am Montag für die eine oder den anderen eine unschöne Überraschung mit sich gebracht: Kräuterspätzle, Kürbiscurry und Dicke Fritten haben mehr gekostet als sonst. Denn am 4. April ist in sämtlichen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar