Die nächste Niederlage

Sandra Hennig

Von Sandra Hennig

Mo, 19. Dezember 2016

USC Eisvögel

Freiburgs Erstliga-Basketballerinnen beschließen das Jahr 2016 mit einem 61:83 gegen Herne.

FREIBURG. Es lief nicht rund am Sonntagnachmittag für die Freiburger Bundesliga-Basketballerinnen: Trotz einer aus kämpferischer Sicht guten Leistung setzte es für die Eisvögel gegen die Gäste vom Herner TC eine herbe 61:83-Niederlage (21:20, 15:24, 14:17, 11:22).

Es war die letzte Partie im Jahr 2016 für die Eisvögel und sie mussten sie ohne Guard Hanne Mestdagh angehen. Eine Schwächung, die zu Beginn jedoch noch nicht zum Tragen kam. Sowohl die Freiburgerinnen als auch die Spielerinnen des Herner TC starteten die Partie temporeich und auf Augenhöhe. Vor allem die Defensivarbeit des USC stimmte: elf defensive und vier ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ