Die Neue trifft den richtigen Ton

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Fr, 19. Januar 2001

Deutschland

Bei der Amtsübergabe im Gesundheitsministerium meistert Ulla Schmidt die delikate Situation / Fischer hat sich gefangen.

BERLIN. Die neue Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) hat sich am Donnerstag ihren Mitarbeitern in Berlin vorgestellt. Zur Amtsübergabe kam auch ihre Vorgängerin Andrea Fischer von den Grünen in die Außenstelle des Ministeriums.

Andrea Fischer hat sich wieder gefangen. Sie läuft durch das Berliner Regierungsviertel und tut schon wieder, was sie so gerne tut: fröhlich lachen. Zwischendurch rufen ihr wildfremde Leute zu: ,,Alles Gute, Frau Fischer!" Oder: ,,Lassen Sie sich nicht unterkriegen." Offenbar haben viele Bürger den Eindruck, dass nicht BSE, sondern mangelnde Unterstützung der mächtigen Parteifreunde ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ