Account/Login

Die orangenen Beeren werden weniger

  • Fr, 22. Juli 2022
    Deutschland

     

An der Ostseeküste gelten Sanddorn-Produkte als Kulturgut – doch seit einigen Jahren gehen viele Pflanzen ein / Was der Grund dafür ist, wird derzeit erforscht.

Ist das Klima schuld? Oder ein Pilz?  ...orn seit einigen Jahren so schwer tut.  | Foto: Steve Przybilla
Ist das Klima schuld? Oder ein Pilz? Forscher versuchen herauszufinden, warum sich der Sanddorn seit einigen Jahren so schwer tut. Foto: Steve Przybilla
Im Onlineshop ist die Sanddorn-Welt noch in Ordnung. Ob Saft, Marmelade, Likör, Tee, Bonbons oder Seife: Die Produkte, die sich aus den kleinen orangefarbenen Beeren herstellen lassen, scheinen grenzenlos. "Ein echtes Wunder der Natur", heißt es auf der Website von Frank Spaethe. Der 53-jährige Bio-Bauer betreibt ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar