Die Pandemie verhindert ein Rekordergebnis

Stefan Pichler

Von Stefan Pichler

Do, 29. April 2021

Höchenschwand

Höchenschwand verzeichnet für 2020 ein starkes Minus bei den Tourismuszahlen / Bürgermeister spricht dennoch von positivem Trend.

. Deutlicher Einbruch im Vergleich zum Vorjahr, gute Bilanz im Bundes- und Landesvergleich – die Ergebnisse des Tourismusjahres 2020 präsentierte Tourismuschefin Anna Grether am Montag dem Gemeinderat. Die Zahl der Gästeankünfte fiel coronabedingt im Vergleich zu 2019 um 44 Prozent und die der Übernachtungen um 30 Prozent. In Deutschland lag das Minus bei rund 50 Prozent.
Gut hatte das Jahr 2020 begonnen, die Buchungszahlen im Januar und Februar seien im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung