Krawalle in England

"Die schlimmste Seite unseres Landes"

Sebastian Borger

Von Sebastian Borger

Do, 11. August 2011

Ausland

Die Krawalle in England dauern an und greifen auf andere Städte über / Drei Tote in Birmingham / Sondersitzung des Parlaments .

LONDON. Nach der Verlagerung der gewalttätigen Unruhen von der Hauptstadt London in andere englische Großstädte hat Premierminister David Cameron eine Fortsetzung der robusten Polizeitaktik angekündigt. Auch in der Nacht zum Mittwoch wurden wieder Hunderte überwiegend junger Menschen festgenommen, darunter ein Autofahrer, der in Birmingham drei junge Männer tödlich überfuhr.

Man habe "die schlimmste Seite unseres Landes gesehen", sagte der Regierungschef nach einer Sitzung des Krisenstabes Cobra und kündigte an, gegen die Randalierer werde "die ganze Härte des Gesetzes" zur Anwendung kommen: "Wir werden nicht zulassen, dass sich auf unseren Straßen das Gefühl der Angst breitmacht."
Seit Beginn der Krawalle am vergangenen Samstag hat allein Scotland Yard 750 Tatverdächtige aufgegriffen. In Birmingham machte die Polizei in der Nacht zum Mittwoch 160 Randalierer dingfest; 80 sitzen in Nottingham in Haft, mehr als 100 in Manchester. Mittlerweile sind weit über 100 Aufgegriffene bereits Gerichtsverfahren zugeführt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung