Energiedienst

Die SmartCity App von Energiedienst erobert die Region

Mo, 18. März 2019 um 13:09 Uhr

Anzeige Nie war es einfacher, Gutes zu tun: Mit jedem Schritt unterstützen Sie SOZIALE PROJEKTE in Ihrer Nähe.

Jeder Schritt zählt. "Einfach die "SmartCity App" kostenlos herunterladen, loslaufen und damit soziale Projekte unterstützen", mit diesem Aufruf stellt Energiedienst die SmartCity App für die Region vor.
Die SmartCity App vernetzt ökologische, gesundheitsfördernde und soziale Aspekte. Zum Beispiel motiviert die App mit Challenges die Nutzer, öfter und mehr zu Fuß zu gehen. Dadurch sparen sie CO2 ein und tun etwas für ihre Gesundheit.

Fürs Lieblingsprojekt laufen

Einfach die Challenge "Jeder Schritt zählt!" in der App auswählen. Immer, wenn Sie 10.000 Schritte zurückgelegt haben, erhalten Sie 100 SmartCity Punkte. Damit können Sie Ihr Lieblingsprojekt unterstützen. Anfang Januar 2018 fiel in Lörrach der Startschuss für die SmartCity App. Seitdem haben die Teilnehmer bereits über 55 Millionen Schritte für den guten Zweck gesammelt.

Das soziale Projekt von BMX-Profi Chris Böhm schaffte es als erstes über die Ziellinie. Der Preis: Zehn BMX-Räder für sein Therapie-Training für psychisch kranke Kinder im Elisabethenkrankenhaus in Lörrach.

Das Familienzentrum in Rheinfelden, der Deutsche Kinderschutzbund in Lörrach, die evangelische Paulus Kindertagesstätte in Rheinfelden und das Glashaus in Lörrach hoffen jetzt auf die Unterstützung vieler fleißiger Läufer.

Auf Entdeckungstour

Bei der Challenge "SmartCity Tour" entdecken Sie verschiedenste Orte in Rheinfelden und Lörrach.
Die SmartCity Karte zeigt Ihnen den Weg. Darüber hinaus bietet die SmartCity App einen Überblick über E-Ladesäulen und einen Zugang zu vielen Serviceleistungen von Energiedienst.
Die SmartCity App kann kostenlos im App-Store (für iPhones) und bei Google Play (für andere Smartphones) heruntergeladen werden.
Mehr Informationen gibt es im Internet unter: www.smartcity-app.de.