Übersicht

Vom Sterben, Trauern, Trösten: Die Themen der neuen BZ-Serie

Michael Neubauer

Von Michael Neubauer

Do, 15. April 2021 um 11:53 Uhr

Liebe & Familie

"Vom Sterben, Trauern, Trösten" heißt die neue zweiwöchige Spezial-Serie der Badischen Zeitung, die täglich erscheint. Hier geht es zum Themenplan.

Anders als frühere Generationen sind wir im Umgang mit dem Tod weniger geübt. Auch deshalb ist es nicht leicht, über das Sterben zu sprechen. Bis zum 30. April erzählen in der neuen BZ-Serie Menschen von ihrem Verlust, Experten geben hilfreiche Ratschläge. Aber auch die Vorsorge ist Thema. Folgende Serienthemen erwarten Sie:



Samstag, 17. April 2021

Warum Nachdenken über den Tod das Leben bereichern kann

Montag, 19. April

Was passiert eigentlich im Körper, wenn wir sterben? Und: Wie Angehörige Beistand leisten können

Dienstag, 20. April

Das schmerzhafte Gefühl der Trauer – wie man damit gut umgehen kann

Mittwoch, 21. April

Wald statt Friedhof: der Wandel der Bestattungskultur. Extra: Ein Video über den Ruheberg bei Oberried

Donnerstag, 22. April

Letzte Dinge gut regeln: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Testament. Extra: Was ist bei einem Trauerfall zu tun? Checklisten und ein Interview mit einem Verbraucherschützer

Freitag, 23. April

Der Tod als Berufsalltag: Eine Trauerrednerin, eine Hospizmitarbeiterin und ein Krematoriumsmitarbeiter erzählen

Samstag, 24. April

Wie Eltern ihren kleinen Kindern den Tod erklären können. Extra: Kinderseite zum Thema Sterben im Magazin

Montag, 26. April

Was Trauernden guttut – und welches Verhalten sie eher irritiert

Dienstag, 27. April

Digitaler Nachlass: Wenn das Internet Verstorbene nicht gehen lässt

Mittwoch, 28. April

Was einfach nicht sein darf: Wenn Kinder vor den Eltern sterben

Donnerstag, 29. April

Verlust eines Haustiers: Vom Schmerz, wenn der jahrelange Gefährte stirbt

Freitag, 30. April


Sterben in Würde: Interview mit einer Palliativmedizinerin über die Sorgen und Wünsche Schwerstkranker
Alle Serienfolgen werden nach dem Erscheinen in der gedruckten BZ-Ausgabe hier im Online-Dossier zu finden sein unter mehr.bz/trost