Die weltbesten Snowboarder in der Sierra Nevada

dpa

Von dpa

Di, 14. März 2017

Snowboard

VIER WOCHEN nach den Weltcuprennen am Feldberg im Hochschwarzwald misst sich die Snowboard-Elite nun bei der Weltmeisterschaft in der spanischen Sierra Nevada. Für die Zuschauer sind die Heats ebenso packend wie spektakulär. Die deutschen Snowboarder haben sich noch nicht so richtig in Szene setzen können bei den Titelkämpfen. Paul Berg, der einzige südbadische WM-Starter vom SC Konstanz, schied auch am Montag beim Teamwettbewerb der Snowboardcrosser bereits im Viertelfinale aus.