Kommentar

Die wirtschaftlichen Aussichten sind nicht so trübe

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Fr, 25. November 2022 um 22:02 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Der Wirtschaftseinbruch dürfte geringer ausfallen als befürchtet. Das liegt an der vorerst gesicherten Energieversorgung und am stabilen Arbeitsmarkt. In Überschwang verfallen sollte man aber nicht.

Alles nicht so schlimm? Diese Frage werden sich viele angesichts der jüngsten Wirtschaftsdaten stellen. So ist das Wachstum der Wirtschaftsleistung im dritten Quartal um 0,1 Prozentpunkte höher ausgefallen als gedacht – statt 0,3 Prozent gab es 0,4 Prozent. Auch der Ifo-Geschäftsklimaindex legte stärker zu als erwartet. Vor allem sein Anstieg gibt Anlass zur Hoffnung, dass der ökonomische Abschwung geringer ausfällt als befürchtet.

In den Ifo-Index fließen sowohl die Beurteilung der gegenwärtigen Lage als auch die Erwartungen über den zukünftigen Geschäftsverlauf von Unternehmen ein. Obwohl das Urteil ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung