Zeitung in der Schule

Die zehn besten Artikel von Kinder-Reportern der Badischen Zeitung

Nina Witwicki

Von Nina Witwicki

Fr, 25. November 2022 um 05:07 Uhr

Zisch

Das Zisch-Herbst-Projekt, Zeitung in der Schule, für 4. Klassen geht zu Ende. Wir haben die interessantesten und besten Geschichten der Nachwuchs-Reporterinnen und -Reporter gesammelt.

Die Welt steckt in einer Krise. Das merken nicht nur Erwachsene, sondern besonders auch Kinder. Erst die schwere Corona-Zeit, dann der Angriffskrieg in der Ukraine und nun die immer höher steigenden Preise und die Energiekrise. Und nebenbei, als wäre das alles nicht genug, der Klimawandel und seine Auswirkungen auf die Umwelt, uns Menschen und die Tierwelt. Dass all das an Kindern nicht spurlos vorübergeht, ist klar. In der 40-seitigen Beilage des Herbst-Projektes Zeitung in der Schule, die heute der Badischen Zeitung beiliegt, können Sie nachlesen, wie sehr diese und viele weitere Themen die Viertklässler im BZ-Verbreitungsgebiet beschäftigen. In der Beilage steckt die Kreativität und Arbeit vieler Schülerinnen und Schüler, die sich darüber Gedanken machen, wie man unsere Umwelt schützt, wie die Welt funktioniert und wie ein besseres Miteinander in der Gesellschaft gelingen kann.

Seit 2004 gibt es bei der Badischen Zeitung das Projekt Zeitung in der Schule. Anfangs war es zur Leseförderung für Schülerinnen und Schüler gedacht, doch mit der Zeit entwickelte es sich immer mehr auch zu einem Projekt, das Medienkompetenz und kritisches Hinterfragen lehrt. Es ist wichtiger denn je, Kindern beizubringen, was seriöse Medien sind und wie Journalisten und Redakteurinnen arbeiten.

Es ist uns ein Anliegen, dass Kinder durch dieses Projekt lernen, was vertrauenswürdige Nachrichtenquellen sind. Sie sollen vermittelt bekommen, dass es wichtig ist, sich unterschiedliche Meinungen und Aspekte anzuhören und sie einander gegenüberzustellen. Daher sollten Kinder Zeitung lesen. Nachrichten können zwar überfordern, dennoch bekommen Kinder mit, was um sie herum passiert. Daher ist es besser, ihren Sorgen und Ängsten mit sicheren Fakten zu begegnen und zu erklären, was passiert, als sie damit allein zu lassen.
Alle Artikel der Nachwuchs-Reporterinnen und -reporter der Zisch-Sonderbeilage finden Sie auch im E-Paper der BZ und in der BZ-App.

Hier eine Auswahl von zehn besonders gelungenen Artikeln der Schülerinnen und Schüler:

1. "Live auf der Bühne: Unser erster eigener Rap-Song" von Jannik Gimbel, Dana Lechner, Arnis Nikq, Alea Salihu, Yunus Sari und Georg Steffen aus der Klasse 4 der Grundschule Salzert in Lörrach

2. "Im Bärenpark leben Tiere, die sich zu sehr an den Menschen gewöhnt haben" von Till Bührer aus der Klasse 4 der Grundschule Malterdingen

3. "Mutige und willensstarke Schildkröte Margo" von Nikolai Heindl aus der Klasse 4b der Hellbergschule in Lörrach

4. "Ein Achterbahntechniker testet seine Bahnen selbst" von Nico Löffler aus der Klasse 4a der Jengerschule in Ehrenkirchen

5. "Versuchter Diebstahl auf dem Schulhof" von Finn Langheld und Jakob Schröder aus der Klasse 4c der Turnseeschule in Freiburg

6. "Lernen in der Sprachheilschule" von Lukasz Rek, Marlon Krauß und Luca Tritschler aus der Klasse 4 der Sprachheilschule SBBZ Sprache in Emmendingen

7. "Schiedsrichter Jonas Brombacher: "Als Bub wollte ich so sein wie Papa" von der Klasse 4 der Grundschule Tannenkirch bei Kandern

8."Fußballprofi Florian Niederlechner: "Schweinsteiger ist ein Idol" von Luis Mannsmann aus der Klasse 4b der Staufenberg-Schule in Durbach

9. "Jeder kann etwas für den Umweltschutz tun" von aus der Klasse 4d der Hans-Thoma-Schule in Weil am Rhein

10. "Interview mit einem Gemüsegärtner: "Es macht mich glücklich, wenn der Pflanzenbestand gut wächst" von Leonard Umur aus der Klasse 4c der Rosenburgschule in Müllheim, Außenstelle Britzingen