Account/Login

Tag des Hundes

Diese Hunde aus dem Kreis Emmendingen sind beste Freunde mit besonderen Aufgaben

Annika Sindlinger
  • So, 02. Juni 2024, 11:00 Uhr
    Kreis Emmendingen

     

BZ-Abo Der 2. Juni ist der Tag des Hundes. Viele der Haustiere sind nicht nur treue Freunde oder bewachen das Grundstück, sondern haben spezielle, wichtige Aufgaben. Die BZ stellt sie und ihre Menschen vor.

Melanie Tengler mit ihren Rettungshunden Ole, Motte und Tiger  | Foto: Annika Sindlinger
Melanie Tengler mit ihren Rettungshunden Ole, Motte und Tiger Foto: Annika Sindlinger
1/5
Die Rettungshunde
Ole, Motte und Tiger gehören zu ganz verschiedenen Hunderassen, haben aber den selben Job: Sie sind Rettungshunde. Wenn ein Kind vermisst wird, ein dementer Mensch oder jemand mit Suizidabsichten, dann kommen sie zum Einsatz. "Ole ist unser Opa mit seinen zwölf Jahren", sagt Melanie Tengler von der DRK-Rettungshundestaffel im Kreis Emmendingen. Der Tierschutzhund ist nicht ihr erster Hund, aber der Grund, warum sie bei der Hundestaffel ist. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.