Restaurant

"Drei König" in Lörrach: Genuss an der langen Tafel

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Sa, 29. Juni 2013 um 00:00 Uhr

Dinner for one

Küchenchef Hermann Fritz setzt im Lörracher Restaurant Drei König auf die Wiederentdeckung des Ursprünglichen. Was er am offenen Herd zaubert, ist so genial wie einfach.

"Wenn mich etwas begeistert, gibt es keine Kompromisse," sagt der Markgräfler Bildhauer und Gestalter Konrad Winzer. "Gutes Essen kann es ohne hochwertige Lebensmittel nicht geben. Speisen und Gestaltung müssen eine Einheit bilden." Und so hat der kreative, immer umtriebige Winzer mit seinem Restaurant Drei König mitten in Lörrach einen gradlinigen, lichtdurchfluteten und herrlich gastlichen Raum geschaffen, der mit seinen schönen, zurückhaltenden Materialien und den mit hoher Handwerkskunst angefertigten, selbst entworfenen Möbeln überzeugt. Der vom Gault Millau ausgezeichnete Restaurateur des Jahres 2012 ist ja in der Szene kein Unbekannter. Nach fast 15 Jahren als Mitbetreiber der Lörracher Gastro-Legende ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ