"Müssen cleverer werden"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 07. Oktober 2019

Kreisliga Ortenau

BZ-INTERVIEW zum Spieltag mit Dirk Rudhart, Trainer des SV Diersburg.

DIERSBURG. Lange sah es am Samstag nach einer Niederlage für den SV Diersburg aus. Doch in der Nachspielzeit gelang in der Auswärtspartie der Kreisliga A Nord beim SV Gengenbach noch das schier Unmögliche. Aus einem 0:2-Rückstand wurde noch ein 2:2-Unentschieden. Wie SVD-Trainer Dirk Rudhart das Spiel erlebte und an welchen Stellen noch gearbeitet werden muss, darüber sprach Benedikt Hecht mit ihm im Interview.

BZ: Herr Rudhart, Hand aufs Herz: Wie groß war die Erleichterung nach Abpfiff, dass es doch noch zum Punkt reichte?
Rudhart: Wir waren am Samstag ziemlich ersatzgeschwächt, mussten schauen, wie wir es überhaupt irgendwie hinbekommen. Dann hat mir auch noch unser Stammstürmer Julian Kälble abgesagt. Eigentlich wollten wir möglichst lange die Null halten, den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ