Verbandsliga

DJK Donaueschingen ist im Derby gegen FC 08 Villingen II wie gelähmt nach dem frühen Rückstand

Thomas Wild

Von Thomas Wild

So, 08. August 2021 um 19:45 Uhr

Verbandsliga Südbaden

BZ-Plus Der FC 08 Villingen II gewinnt das Derby in der Fußball-Verbandsliga verdient mit 4:2-Toren nach einer dominanten ersten Halbzeit. Die DJK Donaueschingen wacht erst nach einem 0:3-Rückstand auf.

Das mit Spannungen erwartete Verbandsligaderby zum Saisonauftakt hat der FC 08 Villingen II mit 4:2 (2:0) bei der DJK Donaueschingen gewonnen. Es war das erste Verbandsliga-Pflichtspiel beider Mannschaften nach der Pandemie-bedingten monatelangen Pause.
Die zweite Villinger Mannschaft begann bei strömendem Regen forsch und erzielte bereits in der zweiten Minute das 1:0 durch Batuhan Bak nach toller Vorarbeit von Gabriel Cristilli. Die DJK ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung