Tennis

Dominik Koepfer aus Furtwangen scheidet bei den US Open aus

Lars Reinefeld

Von Lars Reinefeld (dpa)

Mo, 02. September 2019 um 09:26 Uhr

Tennis

Fast hätte es für den jungen Tennisprofi aus dem Schwarzwald sogar für den Einzug ins Viertelfinale gereicht. Doch am Ende fehlte die Kraft. Nun will Koepfer den Akku wieder aufladen – und dann richtig durchstarten.

Dominik Koepfer winkte noch einmal ins Publikum und saugte ein letztes Mal die großartige Atmosphäre im riesigen Louis Armstrong Stadium auf - dann war die wundersame Reise des deutschen Qualifikanten bei den US Open endgültig vorbei. Auch in seinem letzten Spiel hatte der 25 Jahre alte Tennisprofi aus Furtwangen im Schwarzwald die Zuschauer begeistert, am Ende reichte es gegen den starken Russen Daniil Medwedew aber nicht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ