Drei Anläufe zum guten Ton

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Mo, 29. Dezember 2014

March

BZ-WEIHNACHTSSERIE: Buchheimer St. Georgskirche beherbergt eine junge Orgel im alten Gehäuse.

MARCH. Dreiteilig ist die Buchheimer St. Georgskirche mit ihrem spätgotischen Chorraum, dem barocken Langhaus samt Turm, der wiederum Ende des 19. Jahrhunderts mit einem neugotischen Turmhelm aufgestockt wurde. Drei Etappen bis zu ihrem heutigen Klang erlebte auch die Kirchenorgel des Gotteshauses, die im Jahre 1826 von der Waldkircher Firma Gebrüder Martin gebaut wurde.

Allerdings bereitete die Orgel ihren Zeitgenossen zunächst wenig Freude, weiß Markus Zimmermann. Der Marcher Musikwissenschaftler und Orgelexperte wohnt nur ein paar Orgelpfeifenlängen von St. Georg entfernt und kennt nicht nur die dortige Orgel und ihre Geschichte wie seine Westentasche. "Die Orgel ist so schlecht, man solle sie dem Martin heimschlagen", lautet dazumal das vernichtende Urteil.
Dennoch wurde das akustische Elend rund 100 Jahre erduldet, bis in den 30er ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung