BZ-Interview

"Drei Liter zu trinken ist überflüssig"

Hannah Fedricks Zelaya

Von Hannah Fedricks Zelaya

Mi, 13. März 2019 um 20:30 Uhr

Panorama

Der Mediziner Gerd Walz räumt zum Weltnierentag mit Vorurteilen auf – und spricht von einer kleinen Sensation.

FREIBURG. Es ist eine beeindruckende Leistung: 1750 Liter Blut werden pro Tag von den Nieren eines Erwachsenen gefiltert. Der heutige Weltnierentag will auf diese Leistung und deren Bedeutung für unseren Körper aufmerksam machen. Der Medizinprofessor Gerd Walz von der Freiburger Universitätsklinik erklärt im Gespräch mit Hannah Fedricks Zelaya, was die Nieren noch so können und welche besondere Beziehung sie zu unserem Herzen haben.

BZ: Herr Walz, wie kann ich meinen Nieren am Weltnierentag etwas Gutes tun?
Walz: Die Niere ist eigentlich ein sehr robustes Organ, für das man nichts Besonderes tun muss. Es gibt ein paar Dinge, die man vermeiden sollte, wie beispielsweise Medikamente einzunehmen, von denen bekannt ist, dass sie nierenschädlich sind. Dazu gehören auch Schmerzmittel wie Ibuprofen. Da kann man schon ab und zu mal eine Tablette nehmen, aber keine größeren Mengen über Jahre hinweg.
BZ: Sollte man nicht auch viel trinken?
Walz: Das höre ich immer wieder, dass mich Leute nach einer bestimmten Trinkmenge fragen, zwei oder drei Liter. Das ist aber eigentlich Unsinn. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung