SPD setzt Themen für Kreistagswahl

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Mo, 08. Oktober 2018

Rheinfelden

Partei möchte mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung / Digitalisierung, Nahverkehr und soziale Teilhabe sollen vorangebracht werden.

RHEINFELDEN. "Wir sind eine Programmpartei." Das haben der SPD-Kreisvorsitzende Philipp Schließer und Klaus Eberhardt, Rheinfelder Oberbürgermeister und Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, übereinstimmend festgestellt. In einem demokratischen Prozess entwickelten und verabschiedeten die Sozialdemokraten am Samstag ihr Programm für die Kreistagswahl am 26. Mai 2019. Gleichmäßig gute Lebensbedingungen für Stadt und Land, optimale medizinische Versorgung, gute Bildungsangebote und eine Verbesserung des Nahverkehrs gehören dazu.

Mehr Transparenz
Bildung und Digitalisierung
Soziale Teilhabe verbessern
Nahverkehr fortschreiben
In thematischen Kleingruppen berieten und ergänzten die Teilnehmer der Kreiskonferenz in Rheinfelden die von der Kreistagsfraktion vorgelegten Programm-Entwürfe, um sie schließlich gemeinsam zu ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung