Iguazú und Patagonien

Dschungel, Wasserfälle, Gletscher und Felsnadeln – so einzigartig ist Argentiniens Natur

Andrea Schiffner

Von Andrea Schiffner

Sa, 14. März 2020 um 13:55 Uhr

Reise

Ob weites Patagonien mit Gletscher Perito Moreno und dem Fitz Roy Massiv, oder üppiger Dschungel mit den Iguazú-Wasserfällen: Argentiniens Naturschätze sind so unterschiedlich wie spektakulär.

Lange Gesichter. So hatten wir uns das nicht vorgestellt. Unsere Reisegruppe ist auf dem Weg vom internationalen Flughafen ins Stadtzentrum von Buenos Aires. Eigentlich wollten wir dem tristen Grau des europäischen Winters entfliehen. Ab in den Frühling nach Argentinien. Jetzt das: Nach 14 Stunden Flug empfängt uns das Land mit Regen. Der argentinische Wettergott – nennen wir ihn Pedro – ist uns nicht wohlgesonnen. Und was Pedro für uns auf dieser Reise sonst noch Spektakuläres auf Lager hat, ahnen wir nicht...

Fallende Tropfen – Buenos Aires
Der Regen auf dem Weg nach Buenos Aires will nicht aufhören. Im Gegenteil. Je näher wir dem Stadtzentrum kommen, desto mehr öffnen sich die Himmelsschleusen. Abermillionen fallende Tropfen verwandeln die Straßen in nasse Pisten. An einigen Stellen steigt das Wasser sogar auf Wadenhöhe. Wer kann, flüchtet sich ins Trockene. Unter überdachten Bushaltestellen und in Geschäftseingängen lugt manch einer bange gen Himmel und hofft, es möge doch aufhören. Unsere Stadtrundfahrt per Rad können wir vergessen. Also bleibt uns, die Nase an der Busscheibe platt zu drücken und immer mal wieder mit dem Ärmel den Beschlag abzuwischen.

In der Stadt streifen wir kurz die Sehenswürdigkeiten, wie den Friedhof La Recoleta, auf dem Nationalikone Evita begraben wurde. In Buenos Aires, auch Paris des Südens genannt, stolpert man immer wieder über europäische Einflüsse, seien es nun die italienischen Eisdielen oder die Bauten im Jugendstil, die das Stadtbild prägen. Großen Anteil daran haben die vielen europäischen Zuwanderer Anfang des vergangenen Jahrhunderts, hauptsächlich aus Italien und Spanien. Insgesamt ist das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung