Ebner im Tor bei EM-Qualifikation

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

Do, 14. Januar 2021

Handball Allgemein

Sieg und Niederlage gab es für Handballtorhüter Domenico Ebner aus March in der EM-Qualifikation mit Italien. Einem klaren 28:17-Heimsieg gegen Lettland folgte vier Tage später beim gleichen Gegner ein knappes 29:31. Damit gewannen die Südeuropäer mit dem Deutsch-Italiener Ebner den direkten Vergleich. In der Qualifikationsgruppe 6 liegt Italien momentan hinter Norwegen und dem punktgleichen Belarus auf Rang drei. Die ersten zwei Teams pro Gruppe kommen zur EM 2022. Während des Nationalmannschaftslehrgangs war ein Coronatest von Ebner zunächst positiv ausgefallen. Nach zwei negativen PCR-Einzeltests konnte der Torhüter des Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf indes zu den Spielen der Italiener nachreisen.