Wir erleben immer wieder einen großen Kulturschock"

Axel Dröber

Von Axel Dröber

Fr, 01. April 2011

Ehrenkirchen

Im Paul-Gerhardt-Haus in Ehrenkirchen berichteten Schüler des Faust-Gymnasiums in Staufen über ihre Israelreise, die Teil eines Kurses zum Nahost-Konflikt war.

EHRENKIRCHEN. Reisen bildet, heißt es im Volksmund. Das gilt besonders für die Schülerinnen und Schüler der elften Klasse des Faust-Gymnasiums in Staufen, die an einem fächerübergreifenden Seminarkurs zu Religion und Geschichte teilnahmen. Thema des Kurses waren die Hintergründe des Nahost-Konflikts. Anfang März gingen die 20 Mädchen und Jungen auf eine zehntägige Reise nach Israel und Palästina. Jetzt berichteten sie im Paul-Gerhardt-Haus in Ehrenkirchen von ihren Erfahrungen.

Viele Erlebnisse, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ