Account/Login

Messengerdienst

Folgen Sie dem Whatsapp-Kanal der Badischen Zeitung!

Valentin Heneka
  • Mi, 06. März 2024, 14:10 Uhr
    Computer & Medien

     

Neuigkeiten aus Südbaden gibt’s ab sofort nicht nur in der gedruckten Badischen Zeitung, unseren Apps und im Netz, sondern auch per Whatsapp: im neuen Whatsapp-Kanal der BZ. Folgen Sie uns!

Wenn Sie diesen Artikel auf dem Smartphone lesen, tippen Sie stattdessen einfach auf den ersten Link im Artikel. Foto: Valentin Heneka
1/8
Sie lesen diesen Artikel auf dem Smartphone? Direkt zum neuen WhatsApp-Kanal der BZ unter mehr.bz/wa

Keine andere App hat hierzulande so viele Nutzerinnen und Nutzer wie Whatsapp. Ein Großteil der Menschen in Deutschland, darunter vermutlich auch viele von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, hat den Messenger installiert.

Ab sofort ist auch die Badische Zeitung mit einem brandneuen Kanal auf Whatsapp vertreten. Unter der Woche gibt die BZ-Redaktion dort einen ersten Überblick über die Themen des Morgens. Zudem finden Sie in unserem Kanal Eilmeldungen, Lesetipps, Hinweise auf Live-Formate, kurze Videos und vieles mehr. Wir sind noch am Experimentieren - laden Sie aber schon jetzt herzlich ein, uns zu folgen!
So funktioniert’s:

  • Auf dem Smartphone: Tippen Sie in Whatsapp auf "Aktuelles" im Reiter unten links. Wischen Sie nach unten zu "Kanäle suchen" und dann auf "Alle anzeigen". Beginnen Sie, "Badische Zeitung" im Suchfeld einzugeben und tippen Sie auf den Kanal mit blauem BZ-Logo und grünem Haken. Folgen Sie dann den Schritten unten ab Schritt 2.

    Alternative: Tippen Sie auf mehr.bz/wa (oder geben Sie die Adresse in den Browser auf Ihrem Smartphone ein) und folgen Sie den Schritten unten.

  • An einem Computer: Scannen Sie den QR-Code (erstes Bild im Artikel) mit Ihrem Smartphone (oder geben Sie mehr.bz/wa in den Browser auf Ihrem Smartphone ein) und folgen Sie den folgenden Schritten:

  • 1. Tippen Sie auf "Kanal ansehen". Der BZ-Kanal öffnet sich auf Whatsapp. Eventuell müssen Sie zuvor bestätigen, dass Sie den Kanal wirklich öffnen wollen (siehe Bilder)

  • 2. Klicken Sie oben auf "Abonnieren", wenn Sie den Badische-Zeitung-Kanal sehen, um uns kostenlos zu folgen

  • 3. Tippen Sie auf die durchgestrichene Glocke, wenn Sie keinen Post verpassen wollen. So bekommen Sie eine Mitteilung, wenn es einen neuen Post im BZ-Kanal gibt
  • Geschafft: Wir freuen uns, Sie unter unseren Followern zu haben!


Nachdem Sie unserem Kanal beigetreten sind, finden Sie diesen getrennt von Ihren persönlichen Nachrichten im Tab "Aktuelles" in der Whatsapp-App links unten. Der Facebook-Konzern Meta, zu dem Whatsapp seit einigen Jahren gehört, hat die Kanal-Funktion vor einigen Monaten eingeführt. Seitdem finden Nutzerinnen und Nutzer dort Auftritte von Nachrichtenportalen, Fußballvereinen, Marken oder Influencern.

Kein Whatsapp?

Sie haben kein Whatsapp, aber wollen trotzdem auf dem Laufenden bleiben? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Pushnachrichten für Ihren Browser oder in unserer News-App BZ-Smart. Sie finden uns darüber hinaus auf Instagram und Facebook.

Ressort: Computer & Medien

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.