Eichen machen Freude, Eschen Sorge

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

Di, 10. November 2015

Efringen-Kirchen

Förster Schwab berichtet dem Gemeinderat, dass Bäume gefällt werden müssen / Eichen kommen mit dem Klimawandel gut zurecht.

EFRINGEN-KIRCHEN. Das Eschentriebsterben macht seit einigen Jahren in ganz Europa Sorgen. Wie Revierförster Gerhard Schwab jüngst im Gemeinderat Efringen-Kirchen berichtete, sind 90 Prozent aller Eschen auf Gemeindegebiet an der Pilzkrankheit erkrankt. Neben der Wald- und Biotoppflege, dem regulären Einschlag und dem Schaffen von Naherholungsangeboten ist es daher das Entfernen kranker Eschen, vor allem entlang von Straßen, die den Förster am meisten beschäftigen.

Die Krankheit der Eschen macht sich als Erstes durch das Absterben der Triebe bemerkbar. Erkrankte Eschen können innerhalb von ein, zwei Jahren absterben, berichtete Gerhard Schwab dem Gemeinderat. Dann bestehe aber die Gefahr, dass sie beim nächsten Sturm umgeworfen werden. Unglücklicherweise stehen viele Eschen an Straßen, zum Beispiel an der Landesstraße 137, die an Istein und Kleinkems vorbei führt. Kranke Bäume müssen rasch gefällt werden. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung