BZ-Sommerreise

Eifel – wo Deutschland am schnellsten ist

Arne Bensiek

Von Arne Bensiek

Do, 13. August 2009 um 20:10 Uhr

Panorama

Die BZ-Reporter gehen auf Sommerreise. Diesmal haben wir Statistiken gewälzt auf der Suche nach Deutschlands Superlativen. Heute: Wo Deutschland am schnellsten ist – in einem kleinen Luftkurort in der Eifel.

Andere wären von dem Lärm längst krank geworden. Für Inge Freiburg gehören dröhnende Motoren und knallende Fehlzündungen zum Leben dazu. Wer in Sichtweite zur legendären Nordschleife aufgewachsen ist, lebt von und mit dem Klang der Geschwindigkeit. Freiburg stammt aus dem überschaubaren Eifelort Nürburg und betreibt das "Paddock", ein kleines Hotel im Inneren des Rundkurses. Bis zum Pistenasphalt am Ende der Zielgeraden der alten Nordschleife sind es keine hundert Meter. Auf der Hotelterrasse bekommt das Trommelfell von morgens bis abends etwas geboten. Die Gäste sitzen an diesem Mittag draußen in der Sonne und lauschen der Musik der Auspuffrohre. Wer die Geschwindigkeit schon nicht fühlt, muss eben hören.
"Für uns ist das der Klang des Geldes", Freiburg Den Krach, sagt die Hausherrin, merke sie immer nur kurz – dann, wenn es jedes Jahr im März plötzlich mit der Winterstille vorbei ist. "Für uns ist das der Klang des Geldes", sagt Freiburg und lächelt. Jetzt, im Sommer, hört sie die Motorengeräusche nicht mehr. Nicht nur über den Lärm, auch über den Ring und die Motorsportfans würde sie nie ein schlechtes Wort verlieren. "Wir wären hier am Arsch der Welt, wenn es den Nürburgring nicht gäbe."
Viel mehr als der Ring ist Nürburg tatsächlich nicht. Über dem 200-Seelen-Dorf thront die alte Burgruine, die dem Ort seinen Namen gegeben hat. Eine Schule gibt es nicht, einen Supermarkt auch nicht, dafür eine katholische Kirche und einen Friedhof. Man muss kein Rennfahrer sein, um den Ort in weniger als einer Minute zu durchqueren. 45 Minuten braucht der Nürburger bis in die nächste Großstadt, Koblenz. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung