Wieder ein Unfall an der A-98-Abfahrt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 20. März 2019

Eimeldingen

EIMELDINGEN (BZ). Ein Leichtverletzter und zwei schwer beschädigte Autos, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Montag auf der B 3 bei Eimeldingen. Gegen 10.45 Uhr war ein 46 Jahre alter Opel-Fahrer von der Autobahnabfahrt kommend nach links in die bevorrechtigte Bundesstraße eingefahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem aus Richtung Eimeldingen kommenden Mitsubishi. Der 53-jährige Mitsubishi-Fahrer erlitt Verletzungen im Brustbereich und kam ins Krankenhaus Lörrach zur weiteren Untersuchung. Der Schaden an den beiden Autos liegt bei rund 16 000 Euro.