Ein bisschen mehr Biss könnte Hettich nicht schaden

Di, 20. Februar 2001

Wintersport

Wie Georg Hettich, der Nordische Kombinierer des SV Rohrhardsberg, bei der WM in Lahti mit der Anspannung fertig wird.

LAHTI. Stille im Stadion. Die Zuschauer hatten den Ort des Geschehens im finnischen Lahti längst verlassen, Kameramänner wickelten die letzten Kabel auf, und die große Anzeigetafel drehte sich bedächtig für das Trainingsspringen am Abend den angrenzenden Schanzen zu. Da erschien als kleines rotes Männchen am Horizont der Schonacher Georg Hettich. Unwillkürlich drängte sich der Eindruck auf, an diesem Tag werde sich der Nordische Kombinierer des SV Rohrhardsberg auch noch beim Abendessen im Athletendorf verspäten. 9:02,3 Minuten betrug am Ende der Rückstand des Schonachers im Einzelrennen über 15 Kilometer auf den erneuten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ