Neues Album

Ein einzelner Song macht Rammstein nicht zur politischen Band

Peter Disch

Von Peter Disch

Mi, 15. Mai 2019 um 20:00 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Mit dem Song "Deutschland" zum Thema Patriotismus hat sich Rammstein so eindeutig positioniert wie nie zuvor. Das neue Album zeigt aber, dass ein einzelner Song noch keine politische Band macht.

Die digitale Welt ist eine Echtzeit-Ära. Gerade passiert, schon kommentiert. So war das Urteil über Rammsteins Musikvideo zum Song "Deutschland" (vor-)schnell gefällt. Ihren ersten neuen Titel seit zehn Jahren kündigte die deutsche Hardrockband am 27. März mit einem halbminütigen Ausschnitt an, in dem vier der Musiker als KZ-Häftlinge auf dem Weg zum Galgen sind. Tags darauf feierte dann der komplette Clip auf Youtube Premiere.

Auch mit etwas Abstand bleibt es dabei: Es war eine billige Aktion, mit der erwähnten Sequenz Werbung zu machen. Der komplette Kurzfilm aber ist in seiner Mischung aus Schlachtengemälde und dystopischen Wimmelbildern ein später Höhepunkt des Genres Musikvideo. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ