"Ein Fortschritt in unserer Mannschaft ist da"

Toni Nachbar

Von Toni Nachbar

Fr, 20. Dezember 2019

Volleyball

Giovanni Böwer und seine Kollegen vom Volleyball-Zweitligisten FT 1844 Freiburg brauchen unbedingt einen Heimsieg gegen Mainz.

FREIBURG. Giovanni Böwer, der 1,99 Meter große Angreifer vom Zweitligisten FT 1844 Freiburg, gilt nicht nur als hoch veranlagter, sondern auch als sensibler Volleyballer. Am vergangenen Wochenende, als der 22-Jährige und seine Teamkollegen in einem dramatischen Spiel äußerst knapp mit 2:3 gegen den VC Gotha unterlagen, war der Architekturstudent der auffälligste Spieler der Affenbande. "An diesem Abend bin ich gut aus mir herausgekommen und konnte das Level zeigen, auf dem ich mich derzeit befinde", sagte diese Woche Giovanni Böwer auf seine starke Leistung angesprochen.

Nur einen Tag nach der Niederlage gegen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung