Neue Vorstandsstruktur

Ein Führungsquartett leitet nun die Orchestergemeinschaft Seepark

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 30. September 2020 um 07:00 Uhr

Betzenhausen

An der Spitze Orchestergemeinschaft Seepark in Freiburg steht erstmals ein gleichberechtigter Vierer-Vorstand. Wenn Corona es irgendwie zulässt, soll es im Dezember ein Galakonzert geben.

An der Spitze der Orchestergemeinschaft Seepark steht nun ein gleichberechtigtes vierköpfiges Vorstandsteam. Das hat die gemeinsame Jahreshauptversammlung der beiden Musikvereine Betzenhausen-Bischofslinde und Freiburg-Mooswald, die seit 2001 die Orchestergemeinschaft bilden, nach deren Mitteilung am Wochenende ergeben. Die Neuwahlen fanden jeweils getrennt für die beiden Vereine statt. Gewählt wurden für das Führungsquartett aber jeweils die selben Personen. Mathias Gutsche, der seit 2006 parallel Vorsitzender beider Vereine war, hatte schon vor Monaten angekündigt, dass er sich aus dem Amt zurückziehen werde. Vorsitzender des Musikvereins Mooswald war Gutsche sogar seit etwas mehr als 30 Jahren gewesen. Er leitete die gemeinsame Versammlung bis zur Entlastung der bisherigen Vorstände.

Finanzpolster aus dem Jahr 2019 hilft nun in der Krise

Der Rückblick auf das Jahr 2019 zeigte dabei, dass beide Vereine durch verschiedene Veranstaltungen und Konzerte ein Finanzpolster aufbauen konnten. Diese Rücklagen kämen, so Michael Kott (bislang Kassierer beider Vereine und nun im Vorstandsteam zuständig für den Bereich Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit), in der aktuellen Corona-Krise sehr gelegen: Viele Veranstaltungen hätten aufgrund der strengen Maßnahmen zur Ansteckungsprävention ausfallen müssen.

Bei den von Stadtrat Stefan Schillinger geleiteten Neuwahlen wurden von der Versammlung – in jeweils gleicher Besetzung für beide Vereine – vier gleichberechtigte Vorstände bestimmt, die sich ab sofort um die Bereiche "Musik und Orchester", "Jugend und Ausbildung", "Finanzen und Öffentlichkeit" sowie "Orga und Events" kümmern. Das neue Vorstandsteam hat nach eigenen Angaben viel vor: Im Rahmen dessen, was Covid 19 erlaube, soll das Galakonzert im Dezember auf jeden Fall stattfinden. Geprobt wird dafür nach langer Pause wieder seit dem 23. September. Wer mitmusizieren mag, kann sich melden unter info@orchestergemeinschaft.de.
Wahlergebnisse (jeweils für beide Vereine identisch): Anne Schickel (Vorstand Musik und Orchester), Alexandra Müller (Vorstand Jugend und Ausbildung), Michael Kott (Vorstand Finanzen und Öffentlichkeit), Alexander Kott (Vorstand Orga und Events),
Ehrungen: Rudolf Dilger für 25 Jahre als Fördermitglied im Musikverein Betzenhausen-Bischofslinde, Kai Bürgin und Johannes Bischler für je 15 Jahre als aktive Musiker in der Orchestergemeinschaft.
Mitgliederzahl: 144 aktive Musiker, 237 Fördermitglieder
Kontakt: Michael Kott, Vorstand Finanzen und Öffentlichkeit, Tel.  0761/85897, http://www.orchestergemeinschaft.de