Ein Funken Glück in der Enttäuschung

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Mo, 03. August 2009

Oberliga BaWü

Oberligist Villingen erzwingt vor 9500 Zuschauern die Verlängerung und unterliegt Zweitligist St. Pauli unverdient mit 0:2

FUSSBALL. Es gibt Momente, die sich nicht im Sitzen und kaum im Stehen ertragen lassen. Es ist Sonntag um kurz nach halb fünf, als sich 9500 Zuschauer im Stadion Friedengrund auf die Zehenspitzen stellen, pfeifen, klatschen, jubeln: Soeben haben die Kicker des Oberligisten FC 08 Villingen in einem dramatischen, torlosen Spiel die Verlängerung gegen Zweitligist St. Pauli erzwungen. Die stehenden Ovationen gelten einem knappen Dutzend verschwitzter, von Krämpfen geplagter Männer in schwarz-weißen Trikots, die ihre Köpfe zusammengesteckt und sich an den Schultern gepackt haben. Es ist ein Kreis des Vertrauens. Ein Kreis voller Kraft, gespeist aus Leidenschaft, Spielwitz und Mut.

1. DFB-Pokal-Runde: FC Villingen – FC St. Pauli 0:2 (0:0) n.V: Es wäre der perfekte Moment gewesen, um einen (hochverdienten) moralischen Sieger per Akklamation zu küren, das Spiel abzupfeifen und die pomadig langsamen Angsthasenfußballer des Zweitligisten FC St. Pauli per Handzeichen als Verlierer vom Platz zu schicken. Doch Fußball ist nun mal kein Volksentscheid. Sondern unberechenbar. Und manchmal grausam. So passiert, was offenbar geschehen muss: Deniz Naki, erst nach gut einer Stunde Spielzeit von St. Paulis sichtlich erschrockenem Trainer Holger Stanislawski ("ich bin sehr, sehr enttäuscht") eingewechselt, beschert dem Kultclub mit zwei Treffern (105./120.) in der Verlängerung unverdient glücklich den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung