Kommentar

Ein Gremium untergräbt seine Glaubwürdigkeit

Andreas Zumach

Von Andreas Zumach

Mi, 14. Oktober 2020 um 22:01 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Dem UN-Menschenrechtsrat gehören seit Jahren auch Staaten an, die es selbst nicht so genau nehmen mit den universell geltenden Menschenrechten. Den Ton diktieren die Schwergewichte.

Saudi-Arabien hat den Einzug in den UN-Menschenrechtsrat bei der geheimen Abstimmung in der UN-Generalversammlung nicht geschafft. Dagegen wurden China und Russland wieder- und Kuba wurde neu in das Gremium gewählt – obwohl die Menschenrechtsbilanz dieser Länder selbst fragwürdig ist. Mit Kritik sollte es sich der Westen aber nicht so einfach machen.

Die Wahl von Staaten mit schlechter Menschenrechtspraxis in den für diese Fragen zuständigen Menschenrechtsrat (MR) der UNO wird seit vielen Jahren immer wieder kritisiert. Völlig zu  Recht. Glaubwürdig ist diese Kritik allerdings nur aus dem Mund von global oder regional tätigen Organisationen wie Amnesty International, Human Rights Watch oder ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung