Ein Königreich für einen Sessel

Eva Schumann-Bacia

Von Eva Schumann-Bacia

Di, 07. Juni 2011

Literatur

KUNSTBUCH: Der Multimillionär und Investor Adam Lindemann rät, was sich zu sammeln lohnt, wenn man Geld hat: "Collecting Design".

Kein Kunstwerk kommt dem Körper so nah wie ein Möbelstück. "Man kann sich schließlich nicht in ein Gemälde setzen, und mit einer Bronzefigur lässt sich schlecht kuscheln", lockt der New Yorker Adam Lindemann in seinem Buch "Collecting Design" den Sammler von Möbeldesign. Die Couch "Lockheed Lounge" von Marc Newson provoziere gar den libidinösen Wunsch, mit den anthropomorphen Kurven des Sammelstücks zu verschmelzen. Parallel zum Kunstmarkt, seit 2003 explodiere der Designmarkt. 2009 erbrachte der lederne "Drachensessel" der art-deco-Ikone ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung