Ein kosmopolitischer Musiker

Reiner Kobe

Von Reiner Kobe

Mi, 17. Juni 2009

Rock & Pop

Der Jazz-Saxophonist Charlie Mariano ist im Alter von 85 Jahren gestorben.

Sein Ton war vibrierend, leicht und beweglich, von melodischer Wärme geprägt. Im Heer namhafter Altsaxofonisten war Charlie Mariano stets eindeutig auszumachen. "Ich kenne keinen Saxofonisten, der die Stimmung einer Melodie so bewegend ausbreiten konnte", meinte anerkennend Jasper van´t Hof, der oft mit Mariano tourte. Gestern ist der weißhaarige Instrumentalist 85-jährig in seiner Wahlheimat Köln nach langer Krankheit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ