Kino

Ein Leben gerät ins Wanken: Visar Morinas Filmpsychodrama "Exil"

Birgit Roschy

Von Birgit Roschy

Di, 18. August 2020 um 19:53 Uhr

Kino

BZ-Plus Geht es um rassistisches Mobbing oder psychische Störung? Visar Morinas packendes Psychodrama "Exil" schildert die Geschichte eines Mannes, der den Boden unter den Füßen verliert.

Eine tote Ratte hängt am Gartentor von Xhafers gepflegtem Haus. Ein Signal von archaischer Bosheit. Da der Pharmaingenieur in einer Firma arbeitet, in der Tierversuche gemacht werden, liegt es nahe, den Täter in diesem Umfeld zu vermuten. Xhafer, aus dem Kosovo stammend, glaubt, dass der Vorfall mit Rassismus zu tun hat. Mit Argusaugen beobachtet er seine nerdigen Kollegen. Als er bemerkt, dass er scheinbar von einer firmeninternen E-Mail-Liste gestrichen wurde und dadurch Termine verpasst, scheint sich sein Mobbingverdacht zu bestätigen. Seine Frau Nora, mit der er über sein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung