Account/Login

Ein Mann rückt ins Zentrum

Georg Rudiger
  • So, 17. Dezember 2017
    Klassik

Der Sonntag Freiburger Barockorchester spielt die fünf Klavierkonzerte Beethovens an zwei Abenden.

Kristian Bezuidenhout 2010  | Foto: ZVG/Marco Borggreve
Kristian Bezuidenhout 2010 Foto: ZVG/Marco Borggreve

Die neun Symphonien von Ludwig van Beethoven hat das Freiburger Barockorchester schon gespielt. Nun widmet sich das Ensemble mit Kristian Bezuidenhout (Hammerklavier) unter dem Dirigenten Pablo Heras-Casado an zwei Abenden im Freiburg Konzerthaus den fünf Klavierkonzerten des Komponisten.

Sechs Stunden Studioaufnahme stecken dem Freiburger Barockorchester an diesem Tag schon in den Knochen. Nun ist der letzte Satz des ersten Klavierkonzertes Beethovens an der Reihe. Immer wieder meldet sich der Aufnahmeleiter aus dem Off mit kritischen Anmerkungen. Dazwischen stimmt Kristian Bezuidenhout im großen Saal des ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar