Ein ständiges Auf und Ab

Holger Rohde

Von Holger Rohde

Mi, 11. Dezember 2019

Oberliga BaWü

Fußballer des Oberligisten FC 08 Villingen starten schwach und patzen nach famoser Aufholjagd.

VILLINGEN-SCHWENNINGEN. Das 0:2 des FC 08 Villingen gegen den 1. Göppinger SV am letzten Spieltag vor der Winterpause war symptomatisch für den Verlauf der Hinserie der Schwarzwälder in der Fußball-Oberliga: ein ständiges Auf und Ab mit vielen Höhen und Tiefen. Bis zum Trainingsauftakt am 15. Januar können sich die Villinger als Tabellensiebter mit 30 Punkten und 25:23-Toren ein wenig erholen und neue Kräfte sammeln.

Rang sieben ist auf den ersten Blick nicht das, was die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ