Ein trübes Klimabild

Jörg Buteweg

Von Jörg Buteweg

Sa, 10. August 2002

Kommentare

Um den Klimawandel zu begrenzen, müssen wir unsere Energieversorgung umbauen.

Schier endloser Regen im Ferienmonat August, wenn wir eigentlich auf Sonne abonniert sind, heftige Gewitter, wilde Stürme, Überschwemmungen - ändert sich das Klima?

Auf diese Frage gibt es trotz aller Forschung keine abschließende Antwort. Noch sind alle Phänomene - warme Winter, nasse Sommer, verheerende Stürme, Hochwasser - für sich betrachtet im Bereich der natürlichen Schwankungen. Über das Zusammenwirken von Temperatur, Niederschlag, Wolken, Meeren, Luftverschmutzung und vielen anderen Faktoren wissen wir zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung