Neue Idee

Ein Verein soll das Café Metamorphose in Rheinfelden führen

Elena Borchers

Von Elena Borchers

Mi, 04. März 2020 um 08:03 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Seit zwei Jahren betreibt die Rheinfelderin Dorothee Rottmann das Café mit Trödelladen. Nebenbei führt sie auch eine kleine Gartenbaufirma. Den Cafébetrieb kann sie nun nicht mehr alleine stemmen.

Die Metamorphose macht gerade eine Verwandlung durch. Vor etwa zwei Jahren hat die Rheinfelderin Dorothee Rottmann das Café mit Trödelladen in der Hebelstraße eröffnet. Schnell hat es sich auch als Veranstaltungslocation einen Namen gemacht. Nun kann Rottmann, die nebenbei noch eine kleine Gartenbaufirma hat, den Cafébetrieb nicht mehr alleine führen. Das Café bleibt vorerst zu. Als Eventlocation steht die Metamorphose aber weiter zur Verfügung.

Verein soll Café betreiben
Wenn es nach Dorothee Rottmann geht, soll auch das Café bald wieder öffnen, wie bisher auch schon an drei Tagen in der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ