Ein vierbeiniger Helfer

Annika Sindlinger

Von Annika Sindlinger

Do, 06. Februar 2020

Teningen

BZ-Initiative "Kinder helfen Kindern" unterstützt Teninger Familie mit Spende für einen Assistenzhund.

TENINGEN. Nach drei Siamkatzen zog im Dezember bei Familie Lorenz die Hündin Smila ein. Der Flat Coated Retriever soll als Assistenzhund für Tochter Larissa ausgebildet werden, denn die 15-Jährige leidet an atypischem Autismus. Erst im vergangenen Jahr bekam sie die Diagnose. Wie ihre Mutter erzählt, versuchte sie lange sich anzupassen – so lange bis sie suizidgefährdet, magersüchtig und depressiv war. Die BZ-Initiative "Kinder helfen Kindern" unterstützte die Familie mit 2000 Euro, denn die Krankenkasse übernahm die Kosten für den Hund nicht.

"Smila bringt Larissa dazu, mit ihr raus zu gehen und sich nicht in ihrem Zimmer zu verkriechen. Sie hat schon jetzt eine Verbindung zu ihr aufgebaut und fühlt sich für sie verantwortlich. Larissas soziale Kontakte müssen gefördert werden, damit sie nicht in Depressionen versinkt. Wir hoffen, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ