Ein Wohnungstausch mit Folgen

Heidi Ossenberg

Von Heidi Ossenberg

Fr, 17. Oktober 2014

Theater

Mit Moritz Rinkes Tragikomödie "Wir lieben und wir wissen nichts" eröffnet das Wallgraben-Theater die neue Saison.

Kann man nur zusammenleben, wenn man sich die Wahrheit sagt? Ziemlich am Ende der Tragikomödie "Wir lieben und wir wissen nichts", die am Mittwochabend in der Regie von Hans Poeschl Premiere am Wallgraben-Theater in Freiburg hatte, geht es um diese Frage. Dabei ist längst klar: Das ist eine rhetorische Frage, denn die beiden Paare, die in Moritz Rinkes 2012 in Frankfurt uraufgeführtem Stück zusammentreffen, haben einander definitiv belogen: Hannah hatte eine Affäre mit einem Arbeitskollegen und möchte nun ein Kind von ihrem Freund Sebastian, um die Beziehung wieder zu festigen. Was sie nicht weiß: Sebastian ist zeugungsunfähig. Roman ist ein Computerfreak, der Satelliten baut und die Welt per Datenaustausch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung