"Rinklin Beck" macht zu

Eine 170-jährige Backtradition geht in Bötzingen zu Ende

Horst David

Von Horst David

Fr, 26. Juni 2020 um 09:26 Uhr

Bötzingen

BZ-Plus Die Bäckerei "Rinklin Beck" in der Hauptstraße in Bötzingen schließt am Samstag Verkaufsraum und Backstube. Das veränderte Kaufverhalten der Kunden und viel Bürokratie seien zwei der Gründe.

Eine 170-jährige Backtradition endet am Samstag in der Bötzinger Hauptstraße 64. Mit der Holzofenbäckerei Rinklin, die ihren Verkaufsladen samt Backstube schließt, verliert das alte Unterdorf zudem sein letztes Geschäft. Vor nahezu 22 Jahren, am 1. Dezember 1998, hatten die Inhaber Birgit (54, geborene Sexauer) und Friedrich Rinklin (54) die Bäckerei von Adalbert und Inge Sexauer übernommen.

Die Bäckerei Sexauer wurde von einem Ururgroßvater von Birgit Rinklin gegründet, und seither in fünf oder sechs Generationen betrieben. Ganz genau sei das nicht mehr ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ