Zisch-Schreibwettbewerb Frühjahr 2020 I

Eine alte Ruine

Mi, 18. März 2020 um 15:18 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Juana Liya Hansen, Klasse 4d, Michael-Friedrich-Wild-Grundschule, Müllheim

B. Zetti und Betti Z. waren ganz schön in Eile. Die beiden Reporter hatten gehört, dass auf der großen Wiese hinter der Grundschule eine alte Ruine gefunden wurde. Als sie ankamen, sahen die beiden, wie riesig die Ruine war. Betti Z. lief voraus. B. Zetti sah sich um und sagte: "Dort liegt ein Helm …!" Er drehte sich um und Betti Z. war weg. Er rief sie beim Namen, er hörte eine gedämpfte Stimme rufen: "Ich bin hier!" Er folgte ihr und sah Betti Z. tief unter der Erde.

"Hier ist ein Gang! Komm runter!" B. Zetti sprang runter, die beiden holten ihre Taschenlampen raus und gingen den Gang entlang. Nach einer Weile kamen sie in eine große Halle, da waren viele Waffen und eine Kiste. Betti. Z ging darauf zu und öffnete sie. "Da sind ja uralte Schriftrollen drin! Also der Vorgänger unserer Zeitung!", rief sie erstaunt. B. Zetti lachte überrascht, er hatte eine Luke in der Decke gefunden. Sie hievten die Kiste nach draußen und kletterten hinterher. Jetzt staunten sie über ihren tollen Fund. Was für ein toller Tag!