Eine Feier des offenen Miteinanders

Helena Kiefer

Von Helena Kiefer

Mo, 22. Juli 2019

Denzlingen

BZ-Plus WIE WAR’S BEI...dem Europafest in Denzlingen, bei dem neben den Einheimischen rund 160 Gäste aus den Partnerstädten dabei waren?.

DENZLINGEN. Mit den Freunden aus Frankreich, Italien, England und Polen feierte Denzlingen am Wochenende ein ausgelassenes Europafest. Anlässlich der Partnerschaften zu den vier Städten Saint Cyr sur Mer (seit 45 Jahren), Città della Pieve (25), North Hykeham (30) und Konstancin-Jeziorna (acht) kamen etwa 160 ausländische Gäste, um mit den Denzlingern zu feiern.

Das Programm
Mit einem offiziellen Festakt im Lothar-Fischer-Saal eröffneten die Bürgermeister und Vertreter der Gemeinden sowie Landrat Hanno Hurth das Europafest. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom Denzlinger Akkordeon-Verein unter dem Dirigenten Ronny Fugmann. Auf dem Programm stand europäische Musik: die Europahymne "Freude schöner Götterfunken" und die Eurovisionsmelodie "Te Deum". Bürgermeister Markus Hollemann nutzte die Gelegenheit, um auch über den Umweltschutz als gemeinsame Aufgabe Europas zu sprechen. Der Denzlinger Waldkindergarten hatte hierfür die Stofftüte "Tschüss Plastik" gestaltet. "Vielleicht wird durch diese Tasche auch die Idee der Plastikvermeidung mit in die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ