20 Jahre Partnerschaft

Eine feste und lebendige Freundschaft

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Mo, 20. Oktober 2014 um 17:11 Uhr

Dachsberg

48 Franzosen aus St. Jean de Sixt haben zusammen mit Dachsbergern die 20-jährige Partnerschaft am Samstag und Sonntag in der Dachsberghalle gefeiert.

DACHSBERG. Leicht verspätet erreichten 48 Franzosen aus St. Jean de Sixt mit ihrem Busfahrer anlässlich der Feier des 20-jährigen Partnerschaftsjubiläums am Samstagmittag die Dachsberghalle in Wittenschwand, wo sie bereits von ihren Gastgebern erwartet wurden. Schnell mischten sich bei der ausgesprochen freundschaftlichen Begrüßung mit Umarmungen und vielen Küsschen die fröhlichen, zu beiden Seiten aufeinander zukommenden Partnerschafts-T-Shirts.

Der Musikverein Urberg begrüßte die Ankömmlinge musikalisch, die Frauengemeinschaft Wittenschwand reichte einen Begrüßungstrunk und Bürgermeister Helmut Kaiser legte seinem französischen Amtskollegen Pierre Recour fachmännisch die Schürze an für den gemeinsamen Fassanstich, den die beiden Gemeindeoberhäupter bravourös meisterten.

Das anschließende Mittagessen konnten dank des herrlichen Herbstwetters alle gemeinsam im Freien einnehmen, bevor sie frisch gestärkt zu einer Wanderung rund um ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ