Protest

Initiative in Littenweiler will Pflegeheim-Erweiterung verhindern

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Do, 25. April 2019 um 16:50 Uhr

Littenweiler

BZ-Plus Es geht um einen Park: Auf den letzten Drücker wollen Bürger im Stadtteil Littenweiler verhindern, dass Teile des Altenpflegeheims Stahlbad abgerissen und durch Neubauten ersetzt werden.

Der Grund: Diese sollen im angrenzenden Park entstehen. Direkte Anwohner haben ebenfalls Einwendungen vorgebracht. Diese prüft das Rathaus aktuell. Das "Marienhaus St. Johann" als Betreiber der Einrichtung bereitet unterdessen den Bauantrag vor und hofft, noch 2019 mit den Bauarbeiten starten zu können. Auch der Bürgerverein Littenweiler steht zu dem Projekt.

Die Gegner sprechen von "Bauwut"
"Es stinkt uns, dass schon wieder ein grüner Park der Bauwut zum Opfer fallen soll": Das sagt Renate Luft, die gemeinsam mit anderen Bürgern mobil macht gegen die geplanten Neubauten. Die Initiative hat rund 200 Unterschriften gesammelt, eine ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ