Eine Stadt gegen die Grundstücksspekulanten

Wolfgang Kessler

Von Wolfgang Kessler

Sa, 09. Oktober 2021

Kommentare

BZ-Plus BZ-GASTBEITRAG: Wolfgang Kessler schildert, wie Ulm den Markt für Bauland kontrolliert und überhöhte Preise und Mieten verhindert.

In kaum einem Bereich hat der freie Markt so tiefgreifende Folgen wie im Wohnungsbau. Die Preise für Bauland steigen rasant. Im Jahr 2020 kostete der Quadratmeter in Deutschland durchschnittlich 199 Euro. Zehn Jahre zuvor waren es 130 Euro. Während Mieter und Bauwillige besonders in großen Städten unter den Preisen stöhnen, schafft der Markt für Spekulanten ein Schlaraffenland. Wer Bauland erwirbt und es nach ein paar Jahren verkauft, kann hohe Spekulationsgewinne einstreichen. Wer zehn Jahre mit dem Verkauf wartet, erhält die Gewinne sogar steuerfrei. Ein Bundesgesetz macht dies möglich. Da verwundert es nicht, dass derzeit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung