Eins, zwei, drei und schon vorbei

Mechthild Blum

Von Mechthild Blum

Fr, 07. Oktober 2011

Theater

Laien und Profis in überbordender Spiellust und gesellschaftlichem Handeln auf der Bühne vereint: Das erste Theaterfestival 60plus in Rudolstadt.

Mit Krückstock tanzen? Der Dubliner Macushla Dance Club for the +50s beweist, dass auch eine Gehhilfe perfekt in die Choreographie eingebunden werden kann! Überhaupt Tanztheater: Drei der Produktionen, die beim ersten Thüringer Theaterfestival 60plus in Rudolstadt zu sehen waren, arbeiten mit der Körperbewegung auf der Bühne. Das My-Way-Ensemble aus Hamburg lässt seine 60- bis 82-jährigen Laien in der Performance "Ahnen" nach dem Einfluss von früheren auf nachfolgende Generationen suchen. Und in "Unter der Haut" der Theaterfabrik Gera setzt ein Querschnitt der städtischen Bevölkerung Park-Beobachtungen zu "In C" um, einem aleatorischen Musikstück von Terry ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ