Beispiele aus Südbaden

Wie Bewohnerinnen von Altenheimen die Pandemie erleben

Sigrun Rehm

Von Sigrun Rehm

Do, 17. September 2020 um 09:07 Uhr

Südwest

BZ-Plus Die Corona-Pandemie hat Altenheime besonders getroffen. Fast zwei Monate haben Bewohnerinnen und Bewohner ohne Besuch leben müssen – doch das hat Schlimmeres verhindert.

Als im März die Bilder aus dem italienischen Bergamo im Fernsehen liefen, von Militärlaster n, die in der Dämmerung die Leichen der Covid-19-Opfer abtransportierten, als die spanische Ärztin vor Erschöpfung weinte und das Elsass einen Hilferuf über den Rhein nach Freiburg schickte, habe sie kurz die Furcht gepackt, sagt Maria Kirsch (90): "Man ist schon erschrocken, denn man wusste ja nicht, was auf einen zukommt." Auch Barbara Zittel (74) sagt, es seien "so schlimme Bilder" im Fernsehen gewesen. Aber Angst habe sie "komischerweise" keine gehabt. "Wir haben schon so viel erlebt, jetzt halt auch noch Corona."

Erinnerungen an die Kriegszeit kommen hoch
Die beiden Frauen sind Bewohnerinnen von Haus Schlossberg, einem Altenpflegeheim des Evangelischen Stifts in Freiburg. Wenn sie erzählen, wie sie den Beginn der Pandemie erlebt haben, werden bei ihnen sofort Erinnerungen wach an die Bombenangriffe 1944/45 und die harten Aufbaujahre nach dem Zweiten Weltkrieg. "Damals hatte man Hunger und musste sich verstecken", sagt Maria Kirsch. Aber sie und ihre Geschwister hätten Glück gehabt und sich in St. Ulrich vor den Bomben in Sicherheit bringen können.

"Sieht so aus, als ob wir nochmal davon gekommen sind." Barbara Zittel Mit Corona sei es jetzt ganz ähnlich gewesen. "Das Allerärgste ist uns erspart geblieben", sagt die 90-Jährige. "Sieht so aus, als ob wir nochmal davon gekommen sind", meint Barbara Zittel.

Ganz anders fiel Mitte August die Bestandsaufnahme des Präsidenten der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie, aus. Er war durch Deutschland gefahren und hatte Einrichtungen der Diakonie besucht, die der zweitgrößte Sozialverband hierzulande ist. Seine Bilanz in einem Interview mit der Welt klang erschütternd: "Es war eine stille ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung